Weltwirtschaftskrise – nicht bei den deutschen ITK

November 14th, 2008 | Tags:

Bankenkrise, die Konjunktur schwächelt und die Kauflust der Leute sinkt. Von all dem bleiben die deutschen Informations- und Telekommunikationsunternehmen unberührt. So veröffentlichte der Branchenverband Bitkom jetzt eine Umfrage bei der die 30 führenden Unternehmen zu aktuellen Umsatzentwicklungen befragt worden. 86 Prozent gaben an keine Unterschiede zu Vormonaten spüren zu können. Für die Zukunft hingegen sehen doch einige Probleme auf sich zukommen. Rund 40 Prozent denken, dass bald Gewinneinbrüche ins Haus stehen. Doch warum die Situation schwarz malen, 85 Prozent wollen weder an ihrer Personalplanung noch an ihren Geschäften etwas ändern. So sehen wir alle entspannt in die Zukunft und warten auf neue Hiopsbotschaften von den anderen.

Keine Kommentare