Samsung Notebook QX310

November 6th, 2010 | Tags:

Das leichte Gehäuse aus gebürstetem Aluminium sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch noch besonders robust. So ist das leistungsfähige Innenleben unterwegs bestens geschützt. Der schnelle Intel® Core™ i5 Prozessor erkennt mit seiner Intel® Turbo Boost-Technologie automatisch, wenn hohe Rechenleistung benötigt wird und erhöht entsprechend die Prozessorleistung. Dadurch laufen mehrere parallel geöffnete Anwendungen schneller, was ein produktiveres Arbeiten ermöglicht. Ein leistungsfähiger Lithium-Polymer-Akku sorgt mit einer Speicherkapazität von 5.500 mAh für ausreichend Energiereserven: Das QX310 bietet bis zu sieben Stunden mobiles Arbeiten und uneingeschränkte Freiheit. Dank der Fast Start-Funktion ist das QX310 besonders schnell einsatzbereit. Nach dem Öffnen des Displays oder Betätigen des Einschaltknopfes startet das Notebook innerhalb weniger Sekunden, sodass der Anwender ohne lange Wartezeit auf seine E-Mails und Daten zugreifen kann.

Komfort für Augen und Hände

Das Samsung QX310 verfügt auch über die notwendigen Leistungsreserven für grafisch anspruchsvolle Anwendungen wie aktuelle 3D-Spiele. Eine NVIDIA® GeForce® 310M Grafikkarte mit 512 Megabyte Grafikspeicher stellt genügend Rechenleistung zur Verfügung, um hochauflösende Filme und 3D-Spiele in brillanter, gestochen scharfer Qualität zu genießen. Der rahmenlose HD-Bildschirm mit einer Größe von 33,78 Zentimeter (13,3 Zoll) ermöglicht auch an langen Arbeitstagen ein augenschonendes und entspanntes Arbeiten. Zum hohen Bedienkomfort trägt auch die ergonomische Tastatur mit ihren einzeln eingelassenen Tasten bei – selbst lange Texte lassen sich damit komfortabel zu Papier bringen.

Gut vernetzt und anschlussfreudig

Das neue Premium-Notebook QX310 verfügt über eine Vielzahl von Schnittstellen: Für den rasanten Datenaustausch mit anderen Geräten sorgt die serienmäßige Bluetooth 3.0-Schnittstelle. Selbst umfangreiche Mediendaten wie Fotos, Filme und Musik werden mit einer Geschwindigkeit von 24 Mbit/s in Windeseile übertragen. Die integrierte WLAN-Karte unterstützt die Funkstandards 802.11 b/g/n – Daten aus dem Internet gelangen damit in Windeseile zum Nutzer. Praktisch für unterwegs: Das QX310 verfügt über eine USB-Schnittstelle, mit der Mobiltelefone oder MP3-Player auch dann aufgeladen werden können, sogar wenn das Notebook ausgeschaltet ist. Der integrierte 4-in-1 Kartenleser und eine HDMI-Schnittstelle runden das reichhaltige Anschlussangebot mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten ab. Mithilfe der Samsung AllShare-Funktion, die auf dem DLNA-Standard basiert, lässt sich das elegante Notebook zudem schnell und einfach mit anderen Geräten wie Fernsehern oder Kameras vernetzen. So können Fotos, Filme und Musik auf allen verbundenen Geräten komfortabel wiedergegeben werden.

Verfügbarkeit, Garantie, Preis und Service

Das Samsung QX310 ist ab Oktober im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.199 Euro. Samsung gewährt auf alle Netbooks innerhalb Deutschlands 24 Monate flexiblen Service. Darüber hinaus bietet Samsung zwölf Monate internationale Garantie.

Technische Daten Samsung QX310

Prozessor: Intel® Core™ i5-460M (2,53 GHz)
Betriebssystem: Original Windows® 7 Professional
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3
Display: 33,78 cm (13,3 Zoll) LED-Backlight
Festplatte: 320 GB (5400 rpm S-ATA)
Grafikprozessor: NVIDIA® GeForce® 310M, 512 MB
Wireless LAN: 802.11b/g/n
LAN: 10/100/1000 Mbit/s
Bluetooth 3.0
Ein-/Ausgänge:
– 4-in-1 Kartenleser (SD, SDHC, SDXC, MMC)
– 3 x USB 2.0 (einschl. USB mit Aufladefunktion)
– 1 x Kopfhörer-Ausgang
– 1 x Mikrofon-Eingang
– 1 x Integriertes Mikrofon
– 1 x HDMI-Port
– 1 x LAN Port
Webcam
Akkulaufzeit: 6 Lithium-Polymer-Akku – bis zu 7 h*
Lautsprecher: Stereo (2 x 1,5 Watt)
Maße (B/T/H): 331,0 * 236,4 * 27,0 mm
Gewicht: 2,09 kg (einschl. 6-Zellen-Akku)

Keine Kommentare