Samsung Notebook RF710

November 6th, 2010 | Tags:

Der optional konfigurierbare Intel® Core™ i7 Prozessor des RF710 mit vier Rechenkernen bietet Spitzentechnologie für schnelles und reibungsloses Arbeiten. Zusätzliche Leistung bringt die Intel® Turbo Boost-Technologie: Bei verstärkter Beanspruchung wird die Prozessorleistung automatisch erhöht. Multitasking wird damit zum Kinderspiel und mehrere Anwendungen lassen sich ohne Einbußen in der Rechenleistung parallel ausführen. Dafür sorgt auch der großzügig ausgelegte Arbeitsspeicher mit einer Kapazität von sechs Gigabyte. Egal ob Urlaubsbilder, die Lieblingsfilme oder die Musiksammlung: Das Samsung Notebook RF710 bietet mit seinen optional verfügbaren zwei 500 Gigabyte Festplatten ganze ein Terabyte Speicherkapazität und damit genügend Platz für alle Daten. Die Lieblingsfotos erleben Nutzer auf dem 44 Zentimeter (17,3 Zoll) großen SuperBright© Hochglanz LED-Display besonders brilliant und farbintensiv. Kinoerlebnis pur garantieren das 16:9 Format und die Auflösung von 1600 x 900 (HD+). Mit dem integrierten Blu-ray Player mit DVD-Brenner lassen sich Filme und Spiele über die integrierte HDMI-Schnittstelle in Full-HD-Qualität (1080p) übertragen. Für das perfekte Klangerlebnis sorgt dabei der 7.1-Kanal-Surround-Sound.

Anschluss-Vielfalt und intelligente Geräte-Vernetzung

Neben der umfangreichen Ausstattung wartet das Samsung Notebook RF710 auch mit einer Vielzahl von Anschlüssen auf. So verfügt das Gerät über eine praktische USB-Schnittstelle zum Aufladen tragbarer Geräte wie Mobiltelefone oder MP3-Player. Diese funktioniert auch, wenn das Notebook ausgeschaltet ist. Mit dem 4-in-1 Kartenleser können Karten der Formate SD, SDHC, SDXC und MMC ausgelesen werden. Schnelle und einfache Datenübertragung bietet die Bluetooth 3.0-Schnittstelle mit einer Datenübertragungsrate von 24Mbit/s. Die geräteübergreifende Samsung Technologie AllShare ermöglicht die einfache und nahtlose Vernetzung mit weiteren Samsung Geräten wie Mobiltelefonen und Fernsehern. Mit der zugehörigen Software Easy Content Share können Verbraucher ganz einfach Media-Daten wie Fotos, Filme und Musik übermitteln und abspielen – sogar kabellos. Denn die AllShare-Technologie basiert auf dem internationalen DLNA-Standard. Einen intelligenten Schritt zum Datenaustausch bietet die vorinstallierte Easy File Share Software. Damit können Nutzer bequem Ordner und Daten zwischen zwei Computern austauschen. Die Einrichtung erfolgt in wenigen Schritten; der Zugriff erfordert lediglich WLAN und einen vorher selbstdefinierten 4-stelligen Code.

Verfügbarkeit, Garantie, Preis und Service

Das Samsung Notebook RF710 ist ab November 2010 je nach Konfiguration schon ab 999 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich. Samsung gewährt auf alle Notebooks innerhalb Deutschlands 24 Monate flexiblen Service. Darüber hinaus bietet Samsung zwölf Monate internationale Garantie.

Technische Daten Samsung RF710

Prozessor: Intel® Core™ i5 Prozessor 460M (2,53 GHz) oder Intel® Core™ i7 Prozessor 720QM (1,60 GHz)
Betriebssystem: Original Windows® 7 Home Premium, 64 bit
Arbeitsspeicher: 4 – 6GB DDR3
Display: 43,94 cm (17,3-Zoll) LED-Backlight
Festplatte: 640 GB (5400 rpm S-ATA) oder 1TB (2x500GB) (5400rpm S-ATA)
Grafikprozessor: NVIDIA® GeForce® GT 330M (1GB gDDR3) oder NVIDIA® GeForce® GT 420M (2GB gDDR3)
Wireless LAN: 802.11b/g/n
LAN: 10/100/1000 Mbit/s
Bluetooth 3.0
Ein-/Ausgänge:
– 4-in-1 Kartenleser (SD, SDHC, SDXC, MMC)
– 2 x USB 2.0
– 2 x USB 3.0 (einschl. USB mit Aufladefunktion)
– 1 x Kopfhörer-Ausgang
– 1 x Mikrofon-Eingang
– 1 x Integriertes Mikrofon
– 1 x HDMI
– 1 x LAN
Webcam
Akkulaufzeit: 6 Lithium-Ionen-Zellen – bis zu 4 h*
Lautsprecher: Stereo (2 x 1,5 Watt)
Maße (B/T/H): 415,8 * 276,1 * 32.3~37,9 mm
Gewicht: 2,9 kg

Keine Kommentare